Hobbyturnier auch im zweiten Jahr ein Erfolg

Die schmierigen Banditen gewinnen 2. Hobbyturnier

 

Die Gewinnermannschaft 2023 – Die schmierigen Banditen

 

Was tun bei schlechtem Wetter? Warum nicht einmal mit seinen Freunden und Kumpeln sich sportlich betätigen und dabei auch noch Spaß haben? Zu diesen Fragen wurde im letzten Jahr zum ersten Mal ein Hobbyturnier angeboten. Schon im letzten Jahr war die Nachfrage groß. Dieses bestätigte sich auch in diesem Jahr. Mit 10 Mannschaften startete man am 16.12.2023 in die zweite Auflage. Illustre Mannschaftnamen standen auf dem Turnierplan. Ja, wer kennt sie nicht: 1.FC Filmriss, PSG, Formidable FC, The Untouchaballes, CREWser, FC Santos, Gummiplatz98, Team Cali, Heulsusen und die schmierigen Banditen. Mit den CREWsern, 1.FC Filmriss und FC Santos waren gleich drei Mannschaften vom letzten Mal mit dabei. Leider trat der Gewinner 1.FC Dachboden aus dem letzten Jahr nicht zur Titelverteidigung in diesem Jahr nicht an. Aber dafür waren die Zuschauer wieder zahlreich vertreten. Mit rund 200 Zuschauern war dieses Turnier genauso gut besucht, wie im letzten Jahr.

 

Gespielt wurde dann in zwei 5er Gruppen. In der Gruppe A kam es nach der Gruppenphase zu folgendem Ergebnis: Platz 1. PSG, 2. The Untouchaballs, 3. CREWser, 4. FormadableFC und 5. 1.FC Filmriss. In der Gruppe B kam es zu folgenden Platzierungen: 1. Die schmierigen Banditen, 2. FC Santos, 3. Gummiplatz98, 4.Team Cali und 5. Heulsusen.

 

Im ersten Halbfinale standen sich dann die Mannschaften PSG und der FC Santos gegenüber. Dieses Halbfinale konnte vom FC Santos mit 4:1 gewonnen werden und zog somit als erste Mannschaft ins Finale ein. Die Mannschaft PSG spielte dann um Platz 3 im kleinen Finale.

Das zweite Halbfinale wurde dann von den Mannschaften The Untouchaballs und den schmierigen Banditen gespielt. Dort setzten sich die Banditen dann mit einem klaren 6:0 durch und zogen somit ins Finale ein.

So kam es dann im Spiel um Platz 3 zur Begegnung PSG gegen The Untouchaballs. Dort setzte sich die Mannschaft The Untouchaballs mit 7:3 gegen die PSG durch. 

 

 

Platz 3 The Untouchables
Platz 4 PSG

Im Endspiel standen sich dann die Mannschaften aus der Gruppe B gegenüber. Beide hatten als schon einmal in der Gruppenphase gegeneinander gespielt. Dort konnten sich die schmierigen Banditen klar mit einem 5:0 gegen den FC Santos durchsetzen. Im Finale war es dann aber nicht so klar. Dennoch setzten sich die schmierigen Banditen wieder durch. Aber dieses Mal nur mit einem 4:2. 

 

Platz 2 FC Santos

Somit lösten die schmierigen Banditen den Gewinner 1.FC Dachboden aus dem letzten Jahr ab und gewinnen das 2. Hobbyturnier 2023.

 

Insgesamt kann man wieder nur ein positives Fazit ziehen. Ein Turnier bei dem der Spaß im Vordergrund stand und auch das Fußballerische nicht zu kurz kam. Wer dachte, das artet nur in Holzerei aus, der wurde wieder eines Besseren belehrt. Auf jeden Fall ein Turnier, das auch im nächsten Jahr eine Wiederholung verdient.

Bericht/Fotos: Ralf Niebrügge/TSG Dissen Fußball

TSG Kids der G-Jugend als Einlaufkinder beim VFL OsnabrückG-Jugend Kids […]
DFB-Mobil machte Halt in Dissen Lehrreich und Attraktives Training Ein großer […]
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner