Leidenschaft und Kampfgeist zahlen sich aus – #DissenerJungs gewinnen 0:1 in Gesmold

Neidlos anerkennen muss man die gestrige Stärke dieser Gesmolder Mannschaft. Gesmold II, die mit Oliver Ioannou, vor drei Jahren noch in der Regionalliga aktiv, aufliefen, bestimmten klar das Spiel. Flanke um Flanke, Angriff um Angriff prasselte auf unsere Hintermannschaft ein. An diesem Tag aber kämpften wir alle füreinander und gaben uns gegenseitig Kraft. Besonders hervorzuheben ist die fehlerfreie Leistung von Adrian Tyski im Tor, die Bissigkeit von Elias Kölker, die Kopfbälle von Philipp Wanders und die Brust von Timo Tessmann, die uns kurz vor Schluss noch den Dreier sicherte. Insgesamt opferte sich aber jeder Einzelne für das Team auf und steuerte seinen Teil zu dem Sieg bei. Unser Tor viel nach einer Ecke in der 57.Minute. Aushilfsspieler Vladimir Tota aus der zweiten Herren stand nach einem Abpraller da, wo man als Stürmer stehen sollte und netzte aus kurzer Distanz ein. Die Freude war riesig und setzte noch mal weitere Energie frei, um das 0:1 über die Zeit zu bringen.

Jungs, es hat Spaß gemacht euch so zu sehen und das predigen wir jede Woche. Lasst ihr euer Herz auf dem Platz, werden wir Früchte ernten. Weiter so!

Bericht: Valentino Magnolo

TSG Kids der G-Jugend als Einlaufkinder beim VFL OsnabrückG-Jugend Kids […]
DFB-Mobil machte Halt in Dissen Lehrreich und Attraktives Training Ein großer […]
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner